04.05.2021

Coffee-Call #07: „Die Blockchain im Gesundheitswesen“

Mit unserem siebten Coffee-Call greifen wir ein tagesaktuelles Forschungsthema auf – nämlich, wie innovative IKT-Entwicklungen im Gesundheitswesen dem Menschen helfen können und warum dabei dessen Datensouveränität im Zentrum stehen muss.

Am 04. Mai 2021 wird daher ab 09:00 Uhr FZI-Abteilungsleiter Christoph Zimmermann, Leiter FZI Living Lab smartHome/AAL, mit dem Forschungsprojekt „BloG³“ eine selbstsouveräne Lösung für ein gesamtheitliches Gesundheitsprofil mit und ohne Telematikinfrastruktur (TI) vorstellen.

Wenn unterschiedliche Institutionen und Akteure im Gesundheitswesen Informationen erheben und in verschiedenen Systemen speichern, ergibt das ein fragmentiertes Bild patientenbezogener Gesundheitsdaten. Insbesondere bei der Überleitung eines Patienten – z. B. von einer stationären Krankenhausbehandlung in die Reha, Pflege oder in das häusliche Umfeld – sowie bei der interdisziplinären Behandlung kommt es zu Informationsbrüchen. Dann können die für die Patientenversorgung benötigten Informationen fehlen oder ganz verloren gehen – oftmals zu Lasten der Patienten.

Im BMBF-geförderten Projekt BloG³ wird daher ein Datenmanagementsystem für den intersektoralen Austausch von Gesundheitsdaten auf Basis von Blockchain-Technologie konzipiert und erprobt. Hierbei soll vornehmlich der Patient die Souveränität und damit Sicherheit über seine hochsensiblen Daten erhalten, indem er selbst kontrollieren und steuern kann, wem er Einblick in seine Daten gibt, wie umfangreich dieser ausfällt und ob er diese zu Forschungszwecken spenden will.

Dieses neuartige Konzept wird Christoph Zimmermann in seinem Vortrag präsentieren und dabei sowohl über aktuelle Projektergebnisse sprechen als auch den direkten Mehrwert des gewählten Ansatzes – vor allem durch und mit der Datenspende – skizzieren. Denn digitale Plattformen bieten dem Menschen nur dann einen echten Mehrwert, wenn sie ihn selbst in den Mittelpunkt stellen und ihm vertrauenswürde und verständliche Werkzeuge für die selbstsouveräne Verwaltung seiner (Gesundheits-)Daten an die Hand geben.

Was: Coffee-Call #07 des Fördervereins FZI e.V.
Titel/Thema: Die Blockchain für mehr Datensouveränität im Gesundheitswesen – das Projekt BloG³
Wann: 04. Mai 2021, 09:00–10:00 Uhr
Wo: Online-Event, Zugang erfolgt über Event-Link, den wir Ihnen nach Anmeldung zuschicken

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um eine Anmeldung vorab.

Event details

Date
04. Mai 2021 - 04. Mai 2021, 09:00 - 10:00 Uhr
Event location
online
Contact person
Sebastian Felzmann