07.09.2021

Coffee-Call #11: Intelligente Hautkrebsdiagnostik

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland – und eine rechtzeitige Erkennung und ein früher Behandlungsstart sind unerlässlich, um ihm entgegen zu treten. Im Rahmen unseres 11. Coffee-Calls präsentieren unsere Forschenden ein Projekt, dass sich dieses zum Ziel gesetzt hat und dabei die Themen angewandte KI und Gesundheitsvorsorge verbindet!

Am 07. September 2021 werden die FZI-Angehörigen Christoph Becker und Marius Take von 09:00–10:00 Uhr unter dem Thema „Intelligente Hautkrebsdiagnostik“ ein neuartiges System zur KI-basierten Diagnostik von Hauttumoren vorstellen, das in Zusammenarbeit mit einem Konsortium aus Instituten der Innovationsallianz Baden-Württemberg (innBW) entwickelt worden ist.

Hautkrebs ist eine häufige Krebserkrankung in Deutschland – dennoch liegt die Prognosegenauigkeit von Hautärzten sowie von KI-basierten Apps weiterhin im nicht zufriedenstellenden Bereich. Insbesondere der sog. schwarze Hautkrebs, das maligne Melanom, ist eine der gefährlichsten Arten – bleibt er unerkannt, hat dies oftmals fatale Folgen. Doch gerade bei frühzeitiger Diagnose gibt es hier sehr gute Behandlungschancen. Eine Verbesserung der technischen Möglichkeiten zur Früherkennung bietet daher ganz neue Potentiale zur rechtzeitigen Behandlung und Heilung.

In ihrem Vortrag werden die beiden Referenten daher einen neuen Ansatz der KI-basierten Hautkrebsdiagnostik mit besonderem Fokus auf neuartige Datengewinnung mittels multispektralen Messsystemen, Datenverwaltung und KI-Modell-Management präsentieren. Daran anknüpfend erfolgt ein Ausblick auf die geplante Weiterentwicklung zu einem Federated-Learning-System im Rahmen des Folgeprojekts Intelligente Diagnostik 2. Dabei soll ein kurzer Einblick in das – insbesondere im medizinischen Kontext wichtige – datenschutzfreundliche Trainieren verteilter Modelle gegeben werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um eine Anmeldung vorab.

Event details

Date
07. September 2021 - 07. September 2021, 09:00 - 10:00 Uhr
Event location
Online-Event, Zugang erfolgt über Event-Link, den nach Anmeldung zugeschickt wird.
Contact person
Sebastian Felzmann