14.04.2021

FZI-Experten beim virtuellen BaWü-Messestand @ HM2021

Sie wollen mehr über Cybersecurity für industrielle Netzwerke, das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg oder die dt.-fr. Vernetzung im Rahmen von Industrie 4.0 erfahren? Dann besuchen Sie den virtuellen Messepavillon des Landes Baden-Württemberg auf der Hannover Messe 2021 und lassen Sie sich von FZI-Experten begeistern!

Auch 2021 ist das Land Baden-Württemberg wieder auf der Hannover Messe vertreten – wenn auch rein virtuell: Vom 12. bis zum 14. April 2021 lädt der virtuelle Messepavillion zum Besuch mit fachlichem Austausch und Networking ein. An diesem ist das FZI Forschungszentrum Informatik mit mehreren spannenden Online-Sessions beteiligt:

13.04.2021

  • Ab 10:15 Uhr berichtet Dr. Alexander Viehl, Bereichsleiter Intelligent Systems and Production Engineering (ISPE), über "Experiences from the autonomous driving test field, Baden-Württemberg" als Teil des Ergänzungsprogramms New Mobility Made in Baden-Württemberg.

14.04.2021

Mehr Informationen und eine kostenlose Anmeldung finden sich unter: https://bw-digital-hannovermesse.de/about/

Der virtuelle Baden-Württemberg-Pavillon bietet als digitale Plattform umfassende Online-Sessions mit Experten aus den Bereichen Energie, Mobilität, Leichtbau, Maschinenbau und Industrie 4.0. Weitere Kernthemen sind internationale Kooperationen und künstliche Intelligenz. Als weitere Highlights des Programms sind Produkt-Pitches mit Live-Q&A-Sessions, Podiumsdiskussionen, Keynotes, internationale Delegationen (z.B. aus Ontario und Quebec), Umfragen und Networking geplant. Organisiert wird der digitale Messeauftritt durch Baden-Württemberg International in Kooperation mit der Allianz
Industrie 4.0 Baden-Württemberg, e-mobil BW und Leichtbau Baden-Württemberg.

 

Event details

Date
14. April 2021 - 14. April 2021
Event location
Online
More information
https://bw-digital-hannovermesse.de/about/