08.10.2018

Vernetzung der baden-württembergischen Digital Hubs

Starke Digitalisierungszentren in Baden-Württemberg kommen erstmals zusammen / Kick-Off am 10. Oktober auf dem new.New Festival in Stuttgart

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranstaltet das DIZ | Digitales Innovationszentrum das erste Netzwerktreffen der 13 baden-württembergischen Digital Hubs. Die DIZ GmbH ist vom Wirtschaftsministerium beauftragt, in den nächsten drei Jahren zusammen mit den zehn regionalen Digital Hubs und den drei vom Bund ausgezeichneten baden-württembergischen de:hubs ein schlagkräftiges Digital Hub-Netzwerk aufzubauen. Die Digital Hubs fungieren als Ideen-, Experimentier- und Kollaborationsräume, in denen unterschiedlichste Kompetenzen, Disziplinen, Ideen, Technologien und Kreativität aufeinandertreffen sollen.

„Mit den regionalen Digital Hubs verfolgen wir das Ziel, die Digitalisierung in der Fläche des Landes voranzubringen. Sie sollen Kristallisationspunkte für die digitale Entwicklung in den Regionen sein und insbesondere auch den Mittelstand bei der Digitalisierung voranbringen. Mit den de:hubs hat Baden-Württemberg in den drei für das Land ganz zentralen Themenfeldern ‚Future Industries‘, ‚Künstliche Intelligenz‘ und ‚Digitale Chemie und Gesundheit‘ darüber hinaus bedeutende thematische Leuchttürme mit internationaler Strahlkraft. Mit unseren Hubs und dem Hub-Netzwerk haben wir eine herausragende Unterstützungsstruktur zur Digitalisierung der Wirtschaft“, so Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zum Auftakt des new.New Festivals.

„Ohne Vernetzung keine Digitalisierung – und umgekehrt. Baden-Württemberg hat eine einzigartige Kompetenz und Strahlkraft für die erfolgreiche Digitalisierung unserer Wirtschaft“, so David Hermanns, Geschäftsführer der DIZ GmbH. „Auf dem new.New Festival vernetzen wir zum ersten Mal die zehn regionalen Digital Hubs und die drei de:hubs Mannheim/Ludwigshafen, Stuttgart und Karlsruhe unter- und miteinander. Mit der überregionalen Vernetzung der Hubs wollen wir nachhaltig zur Stärkung des Digitalstandorts Baden-Württemberg beitragen.“

Das new.New Festival ist das erste Treffen der gesamten Digital Hub-Szene Baden-Württembergs. Zum Auftakt ist das DIZ auf der Fläche des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau vertreten. Am Stand präsentieren sich die Digital Hub-Vertreter und geben Einblick in die Kooperationsmöglichkeiten und Unterstützungsleistungen für Unternehmen. Im Rahmen des öffentlichen Bühnenprogramms am 10. Oktober wird sich das Netzwerk vorstellen und nachmittags zu einem internen Kick-Off zusammenkommen.

Pressekontakt CyberForum e.V.

Maxine von Grumbkow
Kommunikation & Marketing
Haid-und-Neu-Straße 18
76131 Karlsruhe
T +49 (0) 721/602 897-20
F +49 (0) 721/602 897-99
E mvg@dont-want-spam.cyberforum.de

Über das DIZ | Digitales Innovationszentrum

Als neutrale und unabhängige landesweite Anlaufstelle unterstützt das DIZ | Digitales Innovationszentrum den baden-württembergischen Mittelstand dabei, Wertschöpfungsketten nachhaltig in die digitale Welt zu überführen. IT-Sicherheit spielt dabei eine zentrale Rolle. Umgekehrt werden auch die Bedürfnisse des Mittelstandes abgeleitet und in Form von Handlungsempfehlungen an die Landesregierung vermittelt.

Entlang der Handlungsfelder Sensibilisieren, Unterstützen und Vernetzen bietet das DIZ konkrete Hilfestellung für KMU aus Baden-Württemberg. Zu den Angeboten des DIZ zählt unter anderem die Vermittlung von Experten, um Unternehmen bei einzelnen Schritten oder bei der Entwicklung von digitalen Gesamtstrategien zu unterstützen. Darüber hinaus initiiert das DIZ zahlreiche Veranstaltungen rund um die Digitalisierung: durch Diskussionen und das Aufzeigen von Erfolgsbeispielen sollen Unternehmen für den digitalen Wandel sensibilisiert und Kompetenzträger miteinander vernetzt werden. Insbesondere bringt das DIZ auch Unternehmen der sogenannten Old Economy mit digitalen Firmen und Startups zusammen, um gemeinsame Innovationsprozesse voranzutreiben.

Das DIZ | Digitales Innovationszentrum ist eine gemeinsame Initiative des CyberForum e.V. und des FZI Forschungszentrum Informatik. Das DIZ wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

www.diz-bw.de