Dissertation: Modellbasierte Entscheidungsunterstützung für Vertraulichkeit und Datenschutz in Geschäftsprozessen

Resource type
Theses
Author(s)
Sascha Alpers
Year
2019
Note
KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Address
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000094545
Type
Dissertation
School
Karlsruher Institut für Technologie
Abstract
Informationsvertraulichkeits- und Datenschutz-Netze (ICPN) unterstützen Prozessmodellierer und -verantwortliche dabei, Datenschutz und Vertraulichkeit nicht nur rein technisch zu betrachten, sondern in Organisationen bereits frühzeitig beim Entwurf von Geschäftsprozessen zu berücksichtigen. Die in dem Buch veröffentlichte Petri-Netz-Erweiterung ICN ermöglicht es, Vertraulichkeit und Aspekte des Datenschutzes innerhalb von Geschäftsprozessmodellen systematisch zu betrachten.
Online Sources
http://dx.doi.org/10.5445/KSP/1000094545
DOI
10.5445/KSP/1000094545
External advisor
Prof. Dr. Andreas Oberweis (Doktorvater) Prof. Dr. Melanie Volkamer (Zweitgutachterin) Prof. Dr. Ralf Reussner (Prüfung) Prof. Dr. Maxim Ulrich (Prüfungsvorsitzender)
Research focus
Business Process and Software Management, Safety and Security
Download .bib
Download .bib
Published by
Sascha Alpers