Smart Home and Ambient Assisted Living (AAL)

Selected Projects

Selbstbestimmt & Sicher

Selbstbestimmt & Sicher has the goal to develop a  new networking concept for all the participants involved in the elderly care.  The main approaches in the project are: an Internet portal to support the networking of these participants, the IT support for the organization and coordination of a cooperative care,  an innovative monitoring system at home connected to a service center, and the IT support for a structured Case Management to optimize the elderly care.

Contact: Christoph Zimmermann

more

Wegweiser Pflege und Technik

The Project "Wegweiser Pflege und Technik" has the goal to systematically collect innovative technologies and technology based services in nursing and to spread the knowledge by using specific transfer activities in Baden-Württemberg.

To achieve this goal, a web based Information Platform and a mobile exhibition are developed.

Contact: Christoph Zimmermann

more

Emergency Detection – Integration of AAL-Technologies to detect emergencies at home

The aim of the project is to introduce ambient assisted living technologies from the area of safety and emergency recognition into real environments involving representatives of the entire value chain.

Contact: Christoph Zimmermann

more

TrinkTracker - Assistenzsystem zur Unterstützung adäquater Flüssigkeitsaufnahme in der Pflege

Das Projekt TrinkTracker will für eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung bei älteren Menschen sorgen. Dazu wird ein technikgestützter Trinkassistent entwickelt, der neben der automatischen Erfassung und Dokumentation der getrunkenen Flüssigkeitsmenge den Nutzer auch animieren soll, täglich eine ausreichende Menge zu trinken. Das TrinkTracker-System soll somit Sicherheit im Trinkmanagement geben und wird sowohl für die professionelle als auch die häusliche Pflege entwickelt. Es soll die Pflegenden unterstützen und entlasten sowie die Älteren zum ausreichenden Trinken motivieren. 

Contact: Christoph Zimmermann

more

OptimAAL

As part of the project optimAAL, FZI performs a study with 100 test households. Ambient sensors are deployed to measure activities of daily living and to detect emergency situations.

Contact: Christoph Zimmermann

more

MS Nurse

Im Projekt MS Nurse befassten wir uns mit dem Pervasive Computing bei der Behandlung und Therapie von Multiple Sklerose-Patienten.

Contact: Dr. Tim Straub

AMICA – Autonomy, Motivation & Individual Self-Management for COPD patients

The AMICA – Autonomy Motivation & Individual Self-Management for chronic obstructive pulmonary  disease (COPD) patients is aimed at the disease management and medical care of chronic obstructive pulmonary disease COPD patients. Its main goal is to provide medical management and medical care  to patients suffering from COPD.

Contact: Dr. Tim Straub

Cardio Angel

Verbesserte Versorgung von Herzinfarktpatienten durch Telemedizin

Contact: Dr. Asarnusch Rashid

more

Stroke Angel – Verbesserte Versorgung von Schlaganfallpatienten durch Telemedizin

Stroke Angel ist ein neues System, das nach dem Konzept „Time is Brain“ funktioniert und mit dessen Hilfe die schnelle und kompetente Versorgung von Schlaganfall-Patienten gesichert werden soll. Eine spezielle Software ermöglicht es dabei dem Rettungsassistenten bereits am Notfallort wichtige Informationen über den Patienten in das Gerät einzugeben und diese dann per Funkverbindung an das Zielkrankenhaus zu übermitteln. So kann sich das Ärzteteam im Krankenhaus bereits vor Eintreffen des Rettungswagens optimal auf den Patienten vorbereiten und wertvolle Zeit gewonnen werden.

Contact: Dr. Asarnusch Rashid

more

UniversAAL – der Weg zu intelligenten Wohnumgebungen

universAAL ist ein EU-Forschungsprojekt im 7. Rahmenprogramm, das durch eine technische Infrastruktur älteren Menschen länger ein unabhängiges Leben in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen soll. Hierbei steht eine positiv besetzte Unterstützung im Vordergrund, die nicht nur in Problem- oder Notfallsituationen eingreift, sondern grundsätzlich die Lebensqualität von älteren Menschen verbessert. Ziel ist die Entwicklung einer Referenzarchitektur zur Verknüpfung verschiedener AAL-Lösungsansätze.

Contact: Dr. Tim Straub

more

easyCare – Technology Supported Services for Care Givers

In easyCare, FZI developed solutions to support care givers that support them in their daily duties. Furthermore, a new software connects social services, healthcare providers and customers. The FZI-Spin-Off nubedian is commercializing the resulting software.

Contact: Christoph Zimmermann

more

MyUI

MyUI ist ein Forschungsprojekt im Bereich adaptiver Benutzerschnittstellen. Das Ziel ist die Bereitstellung einer Entwicklungsumgebung, die die Entwickler adaptiver Endgeräte und Benutzerschnittstellen unterstützen soll. Ein spezieller Fokus wird dabei auf die Zielgruppe Alternde und Schlaganfall-Patienten gelegt, die nur noch eingeschränkt mit technischen Endgeräten interagieren können. Solche Geräte umfassen z. B. unterhaltungselektronische oder tele-medizinische Geräte oder auch computergestützte Physiotherapieprogramme.

more

ALUMIN – Senior-friendly Entertainment, Motivation and Interaction

The project ALUMIN (Entertainment for the elderly, Motivation and Interaction) is a joint research project between FZI and the digital TV specialist TARA System from Munich. Togehter they develop and evaluate TV based entertainment and iteraction solutions that are tailored to the requirements of the elderly. 

Contact: Dr.-Ing. Bruno Rosales

more