Entwicklung eines anwendungsübergreifenden und modularen Virtual-Reality-Systems

Thesis

Research focus: Production and Logistics, Software Engineering, Knowledge and Information Services
Courses of study: Electrical Engineering, Informatics, Mechanical Engineering, Related Disciplines, Industrial Engineering and Management

Job Description

Etwa 80% der Informationen über die Außenwelt erhalten wir durch die visuelle Wahrnehmung. Durch Virtual-Reality-Technologien kann ein Nutzer somit in nicht-existierende Welten eintauchen und diese erleben. Die Weiterentwicklung von VR-Brillen hat die Technologie in unsere Wohnzimmer gebracht und damit die Akzeptanz maßgeblich gesteigert. Bei Messepräsentationen, internen Reviews und Kunden-Workshops ist es jedoch wesentlich die Reaktion des Gegenübers zu erleben.

Aus diesem Grund soll im Rahmen der Arbeit ein Konzept für ein hoch-flexibles, großflächiges und modulares Virtual-Reality-System entwickelt und umgesetzt werden. Dazu sollen mögliche Anwendungsszenarien in einem Unternehmen identifiziert werden, um davon Anforderungen an das VR-System abzuleiten. Diese müssen mit aktuellen VR-Technologien abgeglichen werden. Darauf aufbauend ist ein modulares Konzept zu entwickeln, welches in eine technische Konstruktion übertragen werden soll. Eine prototypische Software- und Hardwareseitige Umsetzung schließt die Arbeit ab. Für die Arbeit wird Hardware und Software vom FZI gestellt.

Your Responsibilities

Diese Arbeit umfasst dabei die folgenden Aspekte:

  • Recherche zum Stand der Technik im Bereich VR-Systeme
  • Entwicklung eines Konzeptes für ein anwendungsübergreifendes und modulares Virtual-Reality-System
  • Prototypische Umsetzung und Implementierung des Konzeptes zur Evaluation

Our Offer

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • eine wirtschafts- und industrienahe Arbeitsumgebung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen und motivierten Team

Your Profile

  • Hohe Eigenmotivation, Lernbereitschaft und das Einbringen eigener Ideen
  • Motivation und Engagement
  • Den Mut kritische Fragen zu stellen und den Status-Quo zu hinterfragen
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Erfahrungen in technischer Konstruktion
  • Erfahrungen in Programmierung und Computer-Grafik von Vorteil

Your Application

Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben folgende Unterlagen bei:

  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

Job Description

  • Start: ab sofort