CVE-Demonstrator

Woher weiß ich, welche Sicherheitslücken meine Software hat? Der Demonstrator ruft täglich eine öffentliche CVE-Datenbank aller gefundenen Sicherheitslücken ('Common Vulnerabilities and Exposures') auf und generiert daraus ein Video. Diese Veranschaulichung zeigt, wie wichtig Updates sind, um stets auf dem sichersten Stand zu sein.

Furby

Wie entstehen Sicherheitslücken in einer Smart-Home-Umgebung? Bereits eine ungesicherte Schnittstelle stellt ein Sicherheitsrisiko für das gesamte System dar: Das Spielzeug Furby wird mithilfe einer App gesteuert und kann somit den Sprachassistenten steuern, der beispielsweise die Tür öffnet.

Honeypot-Demonstrator

Woher kommen Hacker-Angriffe und wie laufen sie ab? Der Honeypot-Demonstrator zeigt live, wie im Minutentakt Angriffe auf Geräte im Internet der Dinge (IoT-Geräte) unternommen werden. Dabei werden die Herkunft des Angreifers sowie seine Login-Strategie am Bildschirm sichtbar.

Misbehavior-Detection-Demonstrator

Was bewirken Falschinformationen in einer Verkehrssituation und wie können diese identifiziert werden? In einer Simulation zum autonomen Fahren wird dargestellt, wie bestimmte Autos durch eine falsche Staumeldung zum Abbiegen gebracht werden. Fahrzeuge mit einer aktiven Angreifererkennung ('Misbehavior Detection') fahren unbeirrt geradeaus.

Phishing-Demonstrator

Was kann passieren, wenn man einen unbekannten E-Mail-Anhang öffnet? Am Phishing-Demonstrator erleben Sie, wie schnell man sich mit einer Ransomware infizieren kann. Die eigenen Dateien sowie Kundendaten werden verschlüsselt und eine Bezahlung gefordert, um die Daten zu entschlüsseln.

SHIELD

Wie schützt man sich vor Angriffen durch angeschlossene Datenträger? Der SHIELD-Demonstrator scannt alle Inhalte nach ausführbaren Dateien und blockiert diese, sowie alle Geräte, welche keine Massenspeicher sind. So wird beispielsweise verhindert, dass ein USB-Stick, der sich als Tastatur ausgibt, sein Unwesen treibt.

SmartWipe

Was ist zu tun, wenn ein USB-Stick möglicherweise von Viren befallen ist? Der SmartWipe-Demonstrator kann den potenziell gefährlichen USB-Stick schnellformatieren oder direkt alle Daten mit Nullen überschreiben, um die Wiederherstellung der Daten zu verhindern.