Kompetenzen für eine digitale Souveränität

Publikationstyp
Bericht
Autor(en)
Luise Kranich, Philip Hauth, Axel Pols
Jahr
2017
Monat
Juni
Adresse
Berlin
Veröffentlichungsart
Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Abstract
Im Zeitalter der digitalen Transformation gewinnt die digitale Souveränität zunehmend an Bedeutung. Die vorliegende Studie analysiert detailliert die notwendigen Kompetenzen und Technologien als Grundvoraussetzung für ein selbstbestimmtes Handeln im digitalen Raum. Für sieben als besonders relevant identifizierte Technologiefelder werden Thesen aufgestellt, die punktuell Einblicke in den jeweiligen Status quo der Anwender- und Anbieterkompetenzen in Deutschland geben und beispielhaft wahrscheinliche Entwicklungsszenarien aufzeigen. Eine Erkenntnis aus diesen Untersuchungen ist, dass Deutschland mit seiner traditionell industriell geprägten Wirtschaft über große Potenziale verfügt, in einem global digitalisierten Umfeld nicht nur handlungsfähig zu bleiben, sondern auch aktiv den Fortschritt zu gestalten. Traditionelle deutsche Fähigkeiten, wie komplexe Systeme verlässlich und sicher zu konzipieren, zu modellieren und zu entwickeln, aber auch zu produzieren, zu integrieren, zu vertreiben und zu warten, müssen dazu von weiteren Kompetenzen wie Ansätzen des maschinellen Lernens sowie von ganzheitlichen, kundenzentrierten Strukturen und Prozessen flankiert werden. Die Studie endet mit einer Liste konkreter Empfehlungen, die unter anderem auf gesellschaftliche, technologische, und politisch-regulatorische Handlungsdimensionen eingeht. Die Handlungsempfehlungen hängen eng miteinander zusammen und bauen teilweise aufeinander auf. Sie zeigen, dass den Herausforderungen der digitalen Transformation nicht ausschließlich mit Regulierungsansätzen begegnet werden kann und dass ein gemeinsames Vorgehen aller beteiligten Akteure unerlässlich ist, um Doppelstrukturen oder sogar sich widersprechende Maßnahmen zu vermeiden.
Link
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Studien/kompetenzen-fuer-eine-digitale-souveraenitaet.html
Download .bib
Download .bib
Eingetragen von
Luise Kranich