M.Sc. Georg Heppner

Georg Heppner
Stellv. Abteilungsleiter

Werdegang

Georg Heppner studierte von 2006 bis 2009 Technische Informatik an der Fachhochschule Wedel. Das Bachelor Studium wie auch die Abschlussarbeit "Optimierung der Erkennungsraten eines RFID-Systems zum automatischen Erfassen von Warnumschlägen von Flurförderzeugen" beschäftigten sich vor allem mit hardwarenahen Themen der Informatik.

Im Masterstudium am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) von 2009 bis 2012 vertiefte er sein Informatikstudium mit den Schwerpunktbereichen Robotik und Eingebettete Systeme. Seine Masterarbeit "Analyse der Energieeffizienz eines sechsbeinigen Laufroboters" fertigte er am FZI Forschungszentrum Informatik in der Abteilung "Interaktive Diagnose und Servicesysteme" (IDS) an.

Seit März 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung IDS am FZI. Hier hat er zunächst weiterhin den Laufroboter LAURON IV betreut und die auf der ICRA2013 vorgestellte neue Generation LAURONV aufgebaut. Er betreut zudem die verschiedenen Flugroboter des FZI (Asctec Falcon, Pelican, Parrot AR-Drohnen) und arbeitet in seiner Promotion daran, die fähigkeitsbasierte Kooperation zwischen diesen unterschiedlichen Robotern zu ermöglichen.

Schwerpunkte seiner Arbeit sind hardwarenahe Tätigkeiten wie etwa die Entwicklung von ROS-Treibern für die Schunk Fünf Finger Hand oder den CanOpen Treiber für den den LWA4P, Weiterentwicklung der Autonomiefähigkeiten von mobilen Robotern wie z.B. LAURON im Rahmen des Spacebot Cup 2013 und 2015 oder von Industrierobotern, z.B. im Projekt EuRoC sowie die Wiederverwendbarkeit von Robotersoftware, z.B. im Rahmen des Projektes ReApp (Wiederverwendbare Roboterapplikationen für flexible Roboteranlagen basierend auf ROS Industrial).

Von 2013 bis Anfang 2015 war er als QM-Beauftragter aktiv.

Seit 2015 ist er stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung Interaktive Diagnose und Servicesysteme (IDS).

Publikationen

Seine vollständige Liste an Publikationen können Sie bei Google Scholar einsehen.

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-248
Fax: +49 721 9654-249
E-Mail: heppner@dont-want-spam.fzi.de