Thomas Gellrich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Thomas Gellrich studierte Elektro- und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit dem Schwerpunkt Regelungs- und Steuerungstechnik. Die Schwerpunkte seines Studiums lagen in den Bereichen Modellbildung und Systemtheorie. Seine Masterarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines nichtlinearen hybriden Beobachters zur gesicherten Schätzung des Rotorwiderstands einer Traktionsasynchronmaschine“ schrieb er am Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS).

Seit März 2016 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsabteilung ESS am FZI angestellt. Er beschäftigt sich mit der Modellierung und Regelung von Mehrphasensystemen.

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-774
E-Mail: gellrich@dont-want-spam.fzi.de