Thomas Rudolf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Thomas Rudolf studierte Elektro- und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit dem Schwerpunkt Information und Automation sowie an der Chalmers tekniska högskola in Göteborg, Schweden. Die Vertiefungsrichtungen seines Studiums lagen in den Bereichen der Regelungstechnik, Signalverarbeitung und Systemoptimierung. Seine Masterarbeit mit dem Titel „Entwurf einer robusten Positionsregelung mit kaskadierter flachheitsbasierter Geschwindigkeitsregelung eines radselektiv angetriebenen Elektrofahrzeugs“ schrieb er am Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS).

Seit Januar 2018 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am FZI angestellt und ist im Bereich Embedded Systems and Sensors Engineering (ESS) tätig.

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-168
E-Mail: rudolf@dont-want-spam.fzi.de