Wolfgang Badewitz (M. Sc.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Wolfgang Badewitz studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Schwerpunkten in den Bereichen Supply Chain Management und Statistik. Seit Januar 2019 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Informatik (FZI) angestellt. Seine Schwerpunkte liegen auf der Entwicklung von Geschäftsmodellen für die Industrie 4.0. Dabei interessiert ihn vor allem die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und die wirtschaftlichen Aspekte des benötigten Datenaustauschs. Funktionierende Datenmärkte werden ein wesentlicher Baustein für den Erfolg des Internet of Everything sein. Die Grundlagen dafür werden heute gelegt. Diese Themen werden in Forschung und Projektarbeit vorangetrieben.

Publikationen

Export Suchergebnis .bib

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-823
E-Mail: badewitz@dont-want-spam.fzi.de