Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Simulation, 3D-Modellierung, Softwareentwicklung für automatisiertes Fahren

Research assistant

Research focus: Mobility
Courses of study: Electrical Engineering, Informatics, Information Engineering, Related Disciplines

Job Description

Automatisierte und vollautomatisierte Fahrzeuge besitzen einen hohen Komplexitätsgrad und stellen daher eine Herausforderung in der Validierung und der Sicherstellung ihrer Fehlerfreiheit dar. Während herkömmliche Fahrfunktionen durch Testfahrten validiert werden, ist dieses Vorgehen im Rahmen des autonomen und vollautomatisierten Fahrens weder praktikabel noch wirtschaftlich.
Am FZI erforschen und entwickeln wir Lösungen zur simulationsbasierten Absicherung und Test von automatisierten Fahrfunktionen. In diesem Umfeld verwenden wir Carla, eine Simulationsplattform in Unreal.

Your Responsibilities

Ziel der Arbeit ist ein detaillierter Nachbau von Teilen der Karlsruher Innenstadt in Unreal zur späteren Verwendung für Simulationen von automatisierten Fahrfunktionen. Die Umsetzung basiert auf einem bereits existierenden Grundgerüst, das aber noch erweitert werden muss:

  • Einbindung verschiedener Assets und Scripte (Schilder, Ampeln, Fahrzeuge usw.)
  • 3D-Modellierung von Gebäuden oder Gegenständen (z.B. in Blender)
  • Ggf. Verbesserung schon vorhandener Umsetzungen
  • Umwandeln von Kartenformaten (z.B. OpenDRIVE, Lanelet2)
  • Erstellen von Szenarien für die Simulation oder anderer Programmieraufgaben im Bereich simulationsbasierte Absicherung automatisierter und hochautomatisierter Fahrfunktionen

Our Offer

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • konstruktive Zusammenarbeit
  • Arbeitsort: Berlin, Friedrichstraße / mobiles Arbeiten möglich

Your Profile

  • Ggf. Erste Erfahrungen mit Unreal
  • Programmierkenntnisse (z. B. Python oder C++)
  • Selbständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Application

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Barbara Schütt, schuett@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

Job Description

  • Start: ab sofort