Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d): Mobility as a Service

Job openings

Research focus: Mobility, Software Engineering
Courses of study: Informatics, Information Management

Job Description

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Für einen unserer vier Forschungsbereiche suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Vollzeit.

Your Responsibilities

Sie wollen die Mobilität von Morgen gestalten? Bei uns forschen Sie in einem interdisziplinären Team an Fragestellungen rund um neuartige inter- und multimodale Mobilitätskonzepte sowie Mobilitätspräferenzen von Nutzern und gestalten dabei die Zukunft der Mobilität aktiv mit. Ihre Tätigkeit umfasst:

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Analyse, Realisierung und Evaluierung neuer innovativer Mobilitätskonzepte
  • Entwicklung von Software-Lösungen im Bereich inter- und multimodale Mobilität
  • Betrachtung der Wirtschaftlichkeit von Mobilitätskonzepten und der damit verbundenen Geschäftsmodelle

Our Offer

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Wirtschafts-/Industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe des KIT-Campus in der Karlsruher Innenstadt
  • Promotionsmöglichkeit am Karlsruher Institut für Technologie bei Herrn Prof. Dr. Andreas Oberweis
  • Individuelle Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Besuch internationaler Konferenzen
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Your Profile

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Studiengang
  • Sehr gute Analyse- und Modellierungskompetenz
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Software Engineering und Geschäftsprozessmanagement
  • Praktische Entwicklungserfahrung mit Java, mobile Anwendungsentwicklung und/oder Web-Technologien
  • Vorkenntnisse im Bereich inter-und multimodale Mobilität sowie Mobility as a Service (MaaS) sind von Vorteil
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Your Application

Wir freuen uns auf Ihre PDF-Bewerbung bis zum 31.05.2019 unter dem Stichwort „PROST1801-01“ an Frau Sarah Kronenwett, karriere@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Nachweis über Studienabschlüsse sowie Zeugnisse und Notenauszug

Job Description

Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Christoph Becker (+49 721 9654-606).