Konzeption und Simulation zur Prädiktion des menschlichen Verhaltens mittels Machine Learning

Bachelor thesis

Research focus: Automation and Robotics, Mobility
Courses of study: Electrical Engineering, Informatics, Mechanical Engineering

Job Description

Automatisierte Fahrfunktionen mit hochvernetzten Kommunikationssystemen werden immer häufiger auch bei Nutzfahrzeugen, wie zum Beispiel Arbeitsmaschinen, eingesetzt. Dadurch werden monotone und belastende Aufgaben durch den Einsatz von Automatisierungstechnik reduziert. Hierzu werden am FZI Forschungszentrum Informatik neue innovative Methoden, Konzepte und Regelungsalgorithmen erforscht und erprobt. Die prototypische Umsetzung der Forschungsergebnisse erfolgt anhand von Simulationen und eines Simulators mit Roboterarm.

Your Responsibilities

Das Ziel dieser Arbeit ist die systematische Untersuchung unterschiedlicher Ansätze, um menschliche Intention mit haptischem Feedback zu erfassen. Dazu ist der Stand der Forschung, sowie Shared Control, kooperative entscheidungstheoretische Ansätze oder Machine Learning (zum Beispiel künstliche neuronale Netze oder Bayes’sche Netze) zu untersuchen und in eine Simulationsumgebung zu implementieren. Die umgesetzten Ansätze sind zu vergleichen, um daraus mögliche Szenarien für eine Studie vorzubereiten.

  • Literaturrecherche: Spieltheoretische, Shared Control und Machine-Learning-Ansätze aus Informations-,
  • Wirtschaftswissenschaft und ergonomischen Aspekte
  • Auswahl und Untersuchung von einem oder zwei möglichen geeigneten Ansätzen
  • Spezifi zierung der Schnittstellen für das Gesamtsystem
  • Untersuchung der Ansätze mit Hilfe von Simulationen
  • Wissenschaftliche Aufbereitung und Dokumentation

Our Offer

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Konstruktive Zusammenarbeit

Your Profile

  • Grundkenntnisse in höherer Mathematik
  • Selbständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Your Application

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Balint Varga, varga@dont-want-spam.fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Job Description

  • Start: ab sofort
  • Betreuendes Institut am KIT: Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS) Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann