Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Projekt "Sichere digitale Identitäten"

Research assistant

Research focus: FZI Branch Office Berlin, Business Process Management and Mobile Business, Safety and Security, Knowledge and Information Services
Courses of study: Informatics, Political Science, Related Disciplines, Business Informatics, Industrial Engineering and Management

Job Description

Wir suchen nach studentischer Unterstützung bei der Konzeptentwicklung im Innovationswettbewerb „Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“ des Bundeministeriums für Wirtschaft und Energie!
Unser Projektziel ist der Aufbau eines modularen Ökosystems, in dem Bürger*innen und Organisationen sichere, digitalen Identitäten für Dienstleistungen der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung nutzen können. Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung entwickeln wir Konzepte für die Infrastruktur, Interoperabilität und Prozesse für Anwendungen in Mobilität, Gesundheit und E-Government.

Your Responsibilities

  • Recherche und Evaluation aktueller Technologien aus Wirtschaft und Wissenschaft (u.a. Self-Sovereign Idenitity, Blockchain-Technologien, digitale Signaturen, Verifikation von Ausweisdokumenten)
  • Anforderungserhebung von Bürger*innen und Vertreter*innen aus Wirtschaft und Verwaltung
  • Modellierung des Zielsystems (Architektur und Prozesse)
     

Our Offer

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in der FZI-Außenstelle Berlin (U Stadtmitte)
  • Konstruktive Zusammenarbeit
  • Einblick in die Welt der anwendungsnahen Forschung und das wissenschaftliche Arbeiten
  • Unterstützung bei der Themenfindung für Abschlussarbeiten und gegebenenfalls Betreuung

Your Profile

  • Grundkenntnisse in der Informatik oder einer verwandten Fachrichtung. Vorkenntnisse in Software-Engineering, Business Processes oder IT-Sicherheit sind von besonderem Vorteil.
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Motivation und Engagement

Application

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Jan Sürmeli, suermeli@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:

  • Aktueller Notenauszug
  • Tabellarischer Lebenslauf

Job Description

  • Start: ab sofort
  • Projekt-Homepage: sdika.de