FZI Open House 2021

FZI Open House 2021: Seien Sie dabei!

Das FZI Open House geht auch 2021 in eine neue Runde und wird erstmalig als hybrides Event stattfinden. Am 25. Februar 2021 von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr stoßen wir wieder die Tür zur IKT-Welt von morgen auf! Ob von zu Hause aus, vom Büro oder von unterwegs: Erstmals haben Sie die Chance, den Transfer von Technologie und Wissen auf dezentrale und smarte Art und Weise zu erleben.

Einmal im Jahr veranstaltet das FZI sein FZI Open House und tauscht sich mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand zu aktuellen Themen aus. Über 350 Gäste erleben an diesem Tag Forschung zum Anfassen und spannende Impulse für die Praxis. Das nächste FZI Open House steht unter dem Motto "Digitale Wegbereiter für krisenfeste und zukunftsoffene Strukturen." In vier Transfer-Foren befassen wir uns gemeinsam mit Partnern mit der Mobilitätsbranche, dem Öffentlichen Sektor, mit Künstlicher Intelligenz und Energie, Gesundheit und IT-Sicherheit. Die Keynote hält Claudia Plattner, CIO DB Systel.

Digital, aber nicht weniger persönlich

Neben unseren Transfer-Foren zu topaktuellen Themen der Informatik-Anwendungsforschung erwarten Sie auch im digitalen Raum wieder unsere Expert Talks im vertraulichen Rahmen sowie neu ab 2021 fünf Workshops. Hier tauchen Sie mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern tiefer in verschiedene Themen ein. Das Networking sowie der Technologie- und Wissenstransfer stehen auch 2021 beim FZI Open House klar im Fokus.

Technologie- und Wissenstransferplattform

Das FZI Open House als Technologie- und Wissenstransferplattform lebt vom Austausch und dem Engagement des FZI-Netzwerks. Wir danken allen unseren Unterstützerinnen und Unterstützern, die zur Gestaltung des Tages beitragen!

Das Event findet auch in diesem Jahr ohne Teilnahmegebühr statt, die Anmeldung ist jetzt freigeschaltet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen!

Video-Rückblick zum FZI Open House 2020: AI and Beyond