FZI Open House

Transferforen - Vertiefungsformate - Live-Demo-Sessions

FZI Open House

Einmal im Jahr veranstaltet das FZI sein FZI Open House und tauscht sich mit Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand zu aktuellen Themen aus. Über 400 Gäste erlebten am 24. Februar 2022 Forschung zum Anfassen und spannende Impulse für die Praxis. Das diesjährige FZI Open House stand unter dem Motto „Innovationen für die gesellschaftlichen Herausforderungen.“ In sechs Transferforen befassten wir uns gemeinsam mit Partnern mit der Mobilitätsbranche, dem Öffentlichen Sektor, mit Künstlicher Intelligenz und Energie, Gesundheit und IT-Sicherheit. Die Keynote hielt Prof. Dr. York Sure-Vetter, Direktor Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. Neben unseren Transferforen zu topaktuellen Themen der Informatik-Anwendungsforschung erwarteten Sie auch im digitalen Raum unsere Expert Talks im vertraulichen Rahmen sowie vier Vertiefungsformate. Hier tauchten Sie mit unseren Wissenschaftler*innen tiefer in verschiedene Themen ein. Das Networking sowie der Technologie- und Wissenstransfer standen auch 2022 beim FZI Open House klar im Fokus. Mit Matchmaking-Sessions und Live-Demos in der Mittagspause sowie Video-Chat-Möglichkeiten rundeten wir unser FZI-Open-House-Programm ab.

Unser FZI Open House 2023 findet am 16. Februar statt.

FZI Open House 2022

Ein Rückblick: Innovationen für die gesellschaftlichen Herausforderungen

Das FZI Open House ging auch 2022 in eine neue Runde und fand zum zweiten Mal als Online-Event statt.

Das FZI Open House ging auch 2022 in eine neue Runde und fand zum zweiten Mal als Online-Event statt.
Sie finden das FZI Open House 2021 als Playlist mit den einzelnen Programmsessions auf unserem YouTube-Channel.

Video abspielen

Technologie- und Wissenstransferplattform

Das FZI Open House als Technologie- und Wissenstransferplattform lebt vom Austausch und dem Engagement des FZI-Netzwerks.

Herzlichen Dank für Ihren Einsatz als Expert*in, Moderator*in, Organisator*in, Impulsgeber*in, Livedemobetreuer*in und Teilnehmer*in für Ihren Beitrag zur Gestaltung des Tages!