Unterstützung bei Recherchearbeiten im Bereich von Smart Grids

Hilfskraftstelle

Themen-Schwerpunkt: Elektromobilität, Energie, Energiemanagement
Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnik, Informationswirtschaft, Verwandte Studiengänge, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Umfeld

Der Anteil erneuerbar erzeugten Stroms in Deutschland hat mit mehr als einem Drittel des Gesamtverbrauchs eine Größenordnung erreicht, in der eine fortschreitende Integration erneuerbarer Energien nach neuen technologischen und energiewirtschaftlichen Konzepten, Produkten und Geschäftsmodellen verlangt. Zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft forschen wir im Rahmen verschiedener Projekte an intelligenten Energiemanagement-Lösungen für verschiedene Anwendungen – vom Smart Home über Zweckgebäude und Elektromobilität bis hin zur Vernetzung in intelligenten Quartieren.

Für unser interdisziplinäres Team suchen wir motivierte Studierende zur Unterstützung von praxisnahen Recherche- und Analysearbeiten im Anwendungsfeld Energie, beispielsweise im Kontext der netzdienlichen Flexibilitätserschließung und -vermarktung oder der Elektromobilität.

Aufgaben

  • Anwendungsnahes Einarbeiten in aktuelle Zukunftsthemen im Anwendungsfeld Energie
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten im Bereich der Energiewirtschaft und Energietechnik
  • Selbstständige Recherche, Kategorisierung und Aufbereitung gewonnener Erkenntnisse

Wir bieten

  • Fundierte Einblicke in den aktuellen Stand von Wissenschaft und Praxis im Bereich des intelligenten Energiemanagements, u.a. durch eine exzellent ausgestattete Forschungsumgebung im FZI Living Lab smartEnergy
  • Aktuelle Praxiseinblicke durch Kooperationen mit bedeutenden Unternehmen zum Beispiel aus dem Automobil- und Energiesektor
  • Zeit zur Einarbeitung und Freiraum zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung im Rahmen der Beschäftigung
  • Flexible Zeiteinteilung, eine angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten und interdisziplinären Team sowie räumliche Nähe zum KIT-Campus

Wir erwarten

  • Technisches und wirtschaftliches Verständnis für IT- und Energiesysteme
  • Großes Interesse an innovativen IT-basierten Konzepten, Produkten und Geschäftsmodellen im Bereich der Energiewirtschaft und Energietechnik; nach Möglichkeit belegt durch die Wahl entsprechender Vorlesungen
  • Analytische Vorgehensweise sowie Befähigung zur zielorientierten Informationsbeschaffung und systematischen Aufbereitung gewonnener Erkenntnisse

Bewerbung

Bitte legen Sie Ihrem kurzen Anschreiben einen tabellarischen Lebenslauf sowie einen aktuellen Notenauszug bei und stellen Sie kurz dar, was Sie für diese Stelle motiviert und welche Vorerfahrungen Sie mitbringen.