Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Themenschwerpunkt Incident Response

Hilfskraftstelle

Themen-Schwerpunkt: Kompetenzzentrum IT-Sicherheit, Sicherheit

Umfeld

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer.
Die Cyberwehr Baden-Württemberg dient als Kontakt- und Beratungsstelle für kleine und mittlere Unternehmen, die Opfer von IT-Kriminalität wurden.
Für das Kompetenzzentrum IT-Sicherheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Hilfswissenschaftler/in mit Schwerpunkt „Incident Response“.

Aufgaben

Wir suchen eine studentische Hilfskraft, die selbstständig oder unterstützend die folgenden Aufgaben durchführen kann.

  • Entwicklung von Softwaretools für Incident Response
  • Recherche nach Dienstleistern, die für die Cyberwehr tätig werden könnten
  • Das Entgegennehmen von IT-Sicherheitsvorfällen an der Cyberwehr-Hotline ist nach Absprache möglich

Wir bieten

  • Spannende Einblicke in die Abwicklung von IT-Sicherheitsvorfällen aus erster Hand
  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern aus dem Umfeld Incident Response
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation
  • Raum zur Umsetzung eigener Ideen

Wir erwarten

  • Programmierkenntnisse in mindestens einer der weit verbreiteten Programmiersprachen (Java, C/C++, Python etc.)
  • Affinität mit dem Umfeld Incident Response
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an Dirk Achenbach, achenbach@fzi.de, mit folgenden Daten:

  • Terminvorschläge für ein erstes Gespräch