Vernetzt

Der Motor für interdisziplinären Austausch

Netzwerke, Initiativen, Partnerschaften, Mitgliedschaften und Gremien

Gemeinsam stark durch Vernetzung: Das FZI engagiert sich regional, national und auch international in Initiativen, Verbänden, Gremien sowie Netzwerken und pflegt seine Partnerschaften. So gestalten wir aktiv den Wissens- und Technologietransfer und leisten auch forschungspolitische Unterstützung.  Denn von einem intensiven Austausch und gegenseitigen Impulsen aus Wissenschaft und Wirtschaft profitieren alle.

Das FZI als Gesellschafter

Die TechnologieRegion Karlsruhe gestaltet als regionales, bundesländerübergreifendes Aktionsbündnis die Entwicklung der Region mit dem Ziel, die Wirtschafts-, Wissenschafts- und Innovationsregion zu stärken und weiter voranzubringen. Der Fokus liegt dabei auf den Themenfeldern Mobilität, Energie und IT/Digitalisierung.

Das Digitale Innovationszentrum (DIZ) bringt die digitale Transformation in Baden-Württemberg voran. Und es unterstützt Unternehmen durch spezifische Angebote in ihrem Digitalisierungsbestreben. Gleichzeitig arbeitet das DIZ eng mit Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand zusammen. 

innoWerft ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, IT- und Deep-Tech-Start-ups in der Rhein-Neckar-Region zu fördern. Sie unterstützt Gründende in einer frühen Phase beim Aufbau ihres Unternehmens und begleitet den weiteren Entwicklungsprozess.

EICT initiiert und unterstützt Kooperationen zwischen Partnern aus Industrie, Wissenschaft und angewandter Forschung im vorwettbewerblichen Bereich. Als neutraler Dritter steuert EICT das verteilte Arbeiten und die Kommunikation in Projekten. Und bringt dabei bewährte Werkzeuge für Kooperationen zum Einsatz.

Partner des FZI

Wir sind Innovationspartner des
Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Mit dem KIT verbindet uns eine  Innovationspartnerschaft, die die wissenschaftliche Exzellenz verstärkt. 18 unserer 20 Direktor*innen haben eine Professur am KIT.

Wir sind strategischer Partner der
Gesellschaft für Informatik

Zusammen fördern wir  aktiv Ausbildungswege im Bereich der Informatik sowie in der fachlichen und beruflichen Weiterbildung und auch im politischen Agenda-Setting.

AEN Automotive Engineering Network Südwest e.V.

Das Automotive Engineering Network ist eine neutrale Einrichtung, die Expertenwissen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups bündelt, damit diese ihre Innovationen erfolgreich umsetzen können.

AIK e.V. – Verein Angewandte Informatik Karlsruhe e.V.

Der Verein Angewandte Informatik Karlsruhe e.V.  ist ein Forum für den lebendigen Gedankenaustausch zwischen Lehre, Forschung und Wirtschaft zu Themen der Informatik sowie der Informations- und Kommunikationstechnologien in ihren innovativen Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Allianz für Cyber-Sicherheit

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Ihr Ziel: die Widerstandsfähigkeit des Standortes Deutschland gegenüber Cyber-Angriffen zu stärken.

ASAM e.V.

Der Verein Association for Standardisation of Automation and Measuring Systems (ASAM e.V.) koordiniert die Entwicklung von technischen Standards, die in Projektgruppen durch Expert*innen seiner Mitgliedsunternehmen entwickelt werden. 

AUTOSAR – AUTomotive Open System ARchitecture

AUTOSAR ist eine weltweite Entwicklungspartnerschaft von Automobilherstellern, Zulieferern und anderen Unternehmen aus der Elektronik-, Halbleiter- und Softwareindustrie. Ihr Ziel ist, eine standardisierte Softwarearchitektur für elektronische Steuergeräte zu entwickeln und zu etablieren.

AutomationML e.V.

Die Initiative AutomationML ist ein offenes Industriekonsortium. Bei AutomationML handelt es sich um ein umfassendes Datenformat des Anlagenbaus, das zur Standardisierung des Datenaustausches im Engineering-Prozess von Produktionssystemen durch den Verein gefördert und weiterentwickelt wird.

Bitkom e.V.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) ist der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche. Er setzt sich mit großem Nachdruck für die Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung ein. 

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) e.V. ​

Der BVMW ist die größte, politisch unabhängige und branchenübergreifende Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands.

BVL – Bundesvereinigung Logistik e.V.

Bei dem Verein Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. handelt es sich um ein Kompetenznetzwerk mit dem Ziel, das Logistikverständnis in der Öffentlichkeit zu fördern, logistische Themen weiterzuentwickeln. Er soll eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft  bilden sowie ein Podium zum Austausch stellen. 

Der Ausbau der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Baden-Württemberg wird durch den Cluster Brennstoffzelle BW zusammen mit Wissenschaft und Wirtschaft forciert. Er vereint Unternehmen, Forschungsinstitute, öffentlichen Dienst und Verbände und hat das Ziel, die Marktreife der Wasserstoffmobilität mit marktfähigen und kundenfreundlichen Serienprodukten zu erreichen.

Cluster Elektromobilität Süd-West und AG Intelligent Move​

Als regionaler Verbund für die Mobilität der Zukunft bündelt der Cluster Elektromobilität Süd-West Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und gestaltet aktiv die Transformation des Mobilitätssystems. Die AG Intelligent Move ist eine Arbeitsgruppe des Verbunds.

CyberForum e.V.​

Das CyberForum ist ein Verein, der Unternehmen aus der IT- und Hightech-Branche in allen Phasen der Unternehmensentwicklung von der Start-up-Beratung über die Fachkräftevermittlung bis hin zu Standortmarketing-Kampagnen unterstützt.

de:hub – Digital Hub Karlsruhe für Angewandte Künstliche Intelligenz und de:hub-Netzwerk

Die Digital Hub Initiative vernetzt an zwölf Kompetenzstandorten Deutschlands gezielt Mittelstand und Corporates mit neuen Innovationspartnern aus Wissenschaft und Gründerszene. Bei dem Digital Hub in Karlsruhe liegt der Fokus dabei auf der Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Deutsche Forschungsgesellschaft für Automatisierung und Mikroelektronik e.V. (DFAM)

Die DFAM ist ein Netzwerk für Elektronikentwickler aus großen und kleinen Unternehmen, die zusammen mit kompetenten Forschungseinrichtungen Problemlösungen für Produktions- und Automatisierungsprozesse erarbeiten.

Deutsches Forschungsnetz DFN

Das Deutsche Forschungsnetz (DFN) ist ein Kommunikationsnetz für Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Es verbindet Hochschulen und Forschungseinrichtungen miteinander und ist nahtlos in den europäischen und weltweiten Verbund der Forschungs- und Wissenschaftsnetze integriert.

Digital Hub-Netzwerk Baden-Württemberg

Die regionalen Digital Hubs sind Digitalisierungszentren, in denen unterschiedlichste Kompetenzen, Disziplinen, Ideen, Technologien und Kreativität aufeinandertreffen. Sie sind regionale Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen bei Fragen zur Digitalisierung und digitalen Innovationen.

Digitale Zivilgesellschaft 2021

Die Initiative Digitale Zivilgesellschaft ist ein selbstorganisiertes Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen, das mit Forderungen an die Politik herangetreten ist, um sich für eine offene und gemeinwohlorientierte digitale Infrastruktur sowie einen freien Zugang zu Wissen einzusetzen. 

ECLASS e.V.

Der ECLASS e.V. ist ein Verein, der den gleichnamigen Klassifikations- und Stammdatenstandard branchenübergreifend international definiert, weiterentwickelt und verbreitet. Dieser ermöglicht den digitalen Austausch von Produktstammdaten über Branchen, Länder, Sprachen oder Organisationen hinweg.

Eclipse Foundation

Die Eclipse Foundation ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit der Aufgabe, die Eclipse-Open-Source-Gemeinschaft und ihre Projekte zu leiten. Das Ziel dieser Gemeinschaft ist es, im Rahmen unterschiedlicher IT-Projekte eine Plattform für die Entwicklung von Software bereitzustellen.

edacentrum e.V.

Das edacentrum ist das Netzwerk für Elektronik, Design und Anwendungen in Wirtschaft und Wissenschaft. Es gestaltet Forschung & Entwicklung für eine durchgängige Design-Methodik entlang der gesamten Wertschöpfungskette und ist anerkannter Innovationsbeschleuniger für die Mikroelektronikindustrie.

euRobotics

euRobotics ist eine internationale Vereinigung für alle Akteure der europäischen Robotik. Ihr Ziel ist, die Wettbewerbsfähigkeit Europas zu stärken und die industrielle Spitzenstellung von Herstellern, Anbietern und Endnutzern von auf Robotertechnologie basierenden Systemen und Dienstleistungen sicherzustellen.

fokus.energie e.V.

fokus.energie ist eine Initiative engagierter Unternehmer der Region Karlsruhe, die Impulse für eine nachhaltige Energie-Zukunft liefert. Dabei fördert und unterstützt sie Ideen, Unternehmen sowie Projekte und bietet eine Plattform für den Austausch von Visionen und Talenten. 

Forum MedTech Pharma e.V. – Netzwerk für Medizintechnik und Pharma

Das Forum MedTech Pharma e.V. ist das größte Netzwerk im Gesundheitswesen in Deutschland und Europa. Der Verein fördert die Zusammenarbeit, vermittelt Kontakte und informiert über die neusten Trends und Innovationen in Fachkreisen, gezielte Konferenzen und Weiterbildung.

Gesellschaft für Operations Research (GOR)

Die Gesellschaft für Operations Research ist eine gemeinnützige Gesellschaft, deren zentrale Aufgabe es ist, die Verbreitung und den Einsatz von Operations Research in Wissenschaft und Praxis zu fördern.

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist die größte Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertritt die Interessen der Informatiker*innen in Wissenschaft, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Gesellschaft und Politik.

GUUG – German Unix User Group e.V.

Die German Unix User Group ist ein Verein, dessen Ziel es ist, wissenschaftliche Forschung, technische Entwicklungen und die Kommunikation offener Computersysteme – insbesondere im Zusammenhang mit Unix-artigen Betriebssystemen und dazugehöriger Software – zu fördern.

Initiative Wirtschaft 4.0

Die Initiative Wirtschaft 4.0 unterstützt Unternehmen der Region branchenübergreifend bei der Digitalisierung und hat das Ziel, Baden-Württemberg als internationalen Premium-Standort für die digitale Wirtschaft noch sichtbarer machen.

Innovationsallianz innBW

Die Innovationsallianz innBW Baden-Württemberg ist ein Bündnis aus anwendungsorientierten, wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen. Sie betreibt umfangreiche Vorlaufforschung für die Industrie und wird dabei vom Land Baden-Württemberg unterstützt.

IT-Sicherheitsregion Karlsruhe

Die IT-Sicherheitsregion beschäftigt sich mit Forschung, Forschungstransfer, Sensibilisierung und Netzwerken zum Thema IT-Sicherheit. 

Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative
(KA-IT-Si)

Die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) ist eine „Special Interest Group“ des CyberForums. Sie sensibilisiert und informiert insbesondere den Mittelstand zu Fragen der IT-Sicherheit.

KASTEL – Kompetenzzentrum für Angewandte Sicherheitstechnologie

Das Kompetenzzentrum für Angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eines von deutschlandweit drei Forschungszentren für Cybersicherheit. KASTEL bündelt die Forschungskompetenz in Sachen IT-Sicherheit in der TechnologieRegion Karlsruhe.

Kompetenzzentrum ROBDEKON – Robotersysteme für die Dekontamination in menschenfeindlichen Umgebungen

Das Kompetenzzentrum ROBDEKON ist der Erforschung von Robotersystemen gewidmet, welche dort zum Einsatz kommen sollen, wo Arbeiten für den Menschen zu gefährlich ist. Ziel ist ein Netzwerk aufzubauen, das im thematischen Schwerpunkt die wissenschaftlichen und technologischen Kompetenzen der Bundesrepublik bündelt und schärft.

Landesnetzwerk Mechatronik BW

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW ist ein Kooperationsverbund von Partnern aus Industrie, Dienstleistung, Forschung und Lehre mit dem Schwerpunkt Mechatronik. Das Ziel ist, Unternehmen, F&E-Einrichtungen sowie weitere Institutionen aktiv zu betreuen und untereinander zu vernetzen.

LEAM – Large European AI Models

LEAM ist eine Initiative des KI- Bundesverbands und führender Vertreter aus Industrie und Forschung, die die Entwicklung großer KI-Modelle fördert.

microTEC Südwest

microTEC Südwest ist das Kompetenz- und Kooperationsnetzwerk für intelligente Mikrosystemtechniklösungen. Der Verein bietet eine Plattform zum fachlichen Austausch und Netzwerken, fundierte Informationen über aktuelle Themen und ermöglicht Kooperationen sowie Einblicke in Forschung, Entwicklung und Fertigung der Mitglieder.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum

Die regionalen und thematischen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sind für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Handwerksbetriebe kompetente und anbieterneutrale Anlaufstellen zum Thema Digitalisierung. Ziel der Kompetenzzentren ist zu informieren, sensibilisieren und qualifizieren.

Mittelstand-Digital

Mittelstand-Digital ist eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, welche kleine und mittlere Unternehmen zum Thema Digitalisierung informiert, um sie für den Wettbewerb zu stärken. Die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sind dabei die wichtigste Anlaufstelle für Unternehmen.

Plattform Lernende Systeme

Die Plattform Lernende Systeme bringt Fachkräfte aus den Bereichen Lernende Systeme und Künstliche Intelligenz zusammen. Gemeinsam erörtern sie die Chancen, Herausforderungen und Rahmenbedingungen für die Entwicklung und den verantwortungsvollen Einsatz Lernender Systeme, um daraus Szenarien, Empfehlungen, Gestaltungsoptionen oder Roadmaps abzuleiten.

PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.

Im Verein PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.  haben sich Hersteller und Anwender der Feldbustechnologie zusammengeschlossen, mit dem Ziel, die technische Weiterentwicklung sowie die internationale Durchsetzung der offenen Technologien zu fördern.

Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe​

Die Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe ist der Zusammenschluss der Karlsruher Institutionen für Forschung, Lehre und Transfer im Bereich der Mobilitätssysteme in einem Leistungszentrum. Dieses bündelt Personen und Kompetenzen sowie Ausstattung und Vorarbeiten der Einrichtungen, um im Verbund zu forschen.

ROS-Industrial Consortium Europe

Das ROS-Industrial Consortium Europe beschäftigt sich mit der Förderung und Unterstützung von Robot Operating Systemen (ROS). Dabei arbeitet das Konsortium an Roboterprodukten und -lösungen der nächsten Generation und unterstützt die Robotikindustrie mit Workshops, Veranstaltungen und Schulungen.

SafeTRANS e.V. – Safety in Transportation Systems

SafeTRANS (Safety in Transportation Systems) ist ein Kompetenznetzwerk, das Know-how von Industrie und Wissenschaft im Bereich der Entwicklungsprozesse und -methoden für sicherheitskritische eingebettete Systeme im Verkehrswesen und weiteren sicherheitskritischen Anwendungen bündelt.

Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.​

Die Smart-Grids-Plattform Baden-Württemberg ist ein Netzwerk zentraler Akteure aus Energiewirtschaft, Anlagenherstellern, Netzbetreibern, IT, Politik und interessierten Privatpersonen. Der Zweck des Vereins als Plattform ist, intelligente Energienetze zu fördern und langfristig weitgehend CO2-freie Energie zu erzeugen.

Smart Home & Living Baden-Württemberg

Die Initiative Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V. wurde ins Leben gerufen, um die Potenziale im Bereich Smart Home and Living besser nutzen zu können. Ziel der Initiative ist es, ein Innovationsnetzwerk zu schaffen, in das alle relevanten Akteure eingebunden sind.

Innovationsallianz TechnologieRegion Karlsruhe

Die Innovationsallianz TechnologieRegion Karlsruhe bietet einen einfachen und schnellen Zugang zur Karlsruher Forschungslandschaft. Sie unterstützt insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen bei ihren Innovationsvorhaben durch Zugang zu zahlreichen Expert*innen, Technologien oder Infrastrukturen.

TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V.

Die TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (kurz: TMF) ist die Dachorganisation für die medizinische Verbundforschung in Deutschland. Sie ist die Plattform für den interdisziplinären Austausch und die projekt- wie standortübergreifende Zusammenarbeit, um gemeinsam die organisatorischen, rechtlich-ethischen und technologischen Probleme der modernen medizinischen Forschung zu identifizieren und zu lösen.

TeleTrusT und TeleTrusT-Initiative "IT Security made in Germany"

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Bei „IT Security made in Germany“ handelt es sich um das TeleTrusT-Vertrauenszeichen für Verbandsmitglieder.

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg

Das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW) ist ein Projekt baden-württembergischer Forschungseinrichtungen, Kommunen und der Landesregierung. Das Konsortium entwickelt, plant und baut das Testfeld unter der Leitung des FZI Forschungszentrums aus. 

VDE – Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik

Der Verband VDE vereint Expert*innen aus Wissenschaft und Industrie mit Themen rund um Elektro-/Informationstechnik und ihren Anwendungen. Dabei beschäftigt sich der Verband mit Wissenschaft, Standardisierung, Prüfung, Zertifizierung und Anwendungsberatung.

VDE FNN – Forum Netztechnik/Netzbetrieb

Im Forum Netztechnik/Netzbetrieb (FNN) im VDE entwickeln Hersteller, Netzbetreiber, Versorger, Anlagenbetreiber, Behörden und wissenschaftliche Einrichtungen Stromnetze vorausschauend weiter. Ziel ist, ein jederzeit sicherer Systembetrieb mit 80 Prozent erneuerbaren Energien.

Verein der Karlsruher Software-Ingenieure (VKSI) e.V.

Der Verein der Karlsruher Software-Ingenieure (VKSI) e.V. hat das Ziel, die Sichtbarkeit der Region Karlsruhe als Kompetenzzentrum für Softwaretechnik zu erhöhen, Know-how zu bündeln und zu verbreiten, Innovationen voranzutreiben und dabei den wissenschaftlich-technischen Nachwuchs zu fördern.

W3C World Wide Web Consortium

Das World Wide Web Consortium (W3C) ist das Gremium zur Standardisierung der Techniken im World Wide Web. Die Mitgliedsorganisationen, darunter Wirtschaftsunternehmen, Regierungs- oder Nichtregierungsorganisationen, Universitäten oder Forschungseinrichtungen, erarbeiten dies gemeinsam.

Zentrum für Telemedizin e.V.

Der Verein Zentrum für Telemedizin e.V. informiert breit gefächert über Telemedizin und unterstützt ihre Verbreitung im Sinne der Patient*innen. Außerdem treibt er die Entwicklung zahlreicher Telemedizin-Projekte voran.