Profil

Prof. Dr. Christof Weinhardt

Portrait von Christof Weinhardt

Prof. Dr. Christof Weinhardt

Direktor
Information Process Engineering

Werdegang

Als Wirtschaftsingenieur und promovierter Volkswirt ist er Experte für Informationswirtschaft und Market Engineering und kümmert sich vor allem um interdisziplinäre Forschung. Dadurch kann bei der Gestaltung innovativer IT- und Geschäftsprozesse das größtmögliche Synergiepotenzial ausgeschöpft werden.

Gerade in den aktuellen Zeiten sehe ich es sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich als dringend notwendig, Menschen an wichtigen Entscheidungen teilhaben zu lassen – sei es am Arbeitsplatz, im gesellschaftlichen Leben, im Kulturbetrieb und vor allem auch in politischen Belangen. Deshalb müssen wir noch viel besser verstehen, wie wir die Digitalisierung auch dafür einsetzen können, wir nennen das 'Digital Citizen Participation'.

Prof. Dr. Christof Weinhardt

Engagements und Auszeichnungen

  • Gründer und Direktor am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI)
  • Mitglied des Vorstands der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.
  • Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Mitglied des Editorial Boards von IOS Multiagent and Grid Systems (MAGS)
  • Editor-in-Chief bei der Zeitschrift Business & Information Systems Engineering (BISE)
  • Mitglied des Editorial Boards von IOS Multiagent and Grid Systems (MAGS)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift BIT – Banking and Information Technology
  • Editorial Board-Mitglied von Electronic Markets
  • Mitherausgeber der Buchreihe „Studies on eOrganisation and Market Engineering“
  • Mitglied BDI Arbeitskreis Internet der Energie
  • Mitglied Münchner Kreis