Profil

Prof. Dr.-Ing. Eric Sax

Portrait von Eric Sax

Prof. Dr.-Ing. Eric Sax

Direktor
Embedded Systems and Sensors Engineering

Werdegang

In den 90er Jahren war Prof. Sax selbst Mitarbeiter am FZI, bevor er anschließend in den Daimler-Konzern wechselte. Dort hat er in verschiedenen Führungspositionen über die Tochter MBtech das Thema Hardware-in-the-Loop bei Mercedes mit hochgezogen und zuletzt die Elektrik/Elektronik Entwicklung bei Daimler Buses weltweit verantwortet.

Jetzt ist er Leiter des Instituts für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV) am Karlsruher Intitut für Technologie. Zu seinen Zielen am FZI zählt die weitere Etablierung des durchgängigen Entwurfsablaufes für Eingebettete Systeme. Die Erfahrung aus der Automobilindustrie und anderen Vorreiterbranchen gilt es, auf den Mittelstand und kleinere Partner zuzuschneiden. Typische Anwendungen sind alle, die Energie sparen und Sicherheit garantieren.

2022 sehe ich als große Herausforderung speziell für mittelständische Firmen der Mobilitätsbranche. Aber in dieser Krise steckt auch die Chance sich speziell zusammen mit uns als Forschungspartner neu aufzustellen und gestärkt hervorzugehen.

Prof. Dr.-Ing. Eric Sax

Engagements und Auszeichnungen

  • Leiter des Instituts für Technik der Informationsverarbeitung ITIV, Karlsruher Institut für Technologie
  • Direktor des berufsbegleitenden Master Programms Mobility Systems Engineering & Management (MSEM) an der HECTOR School
  • Kollegiale Leitung des Labors für angewandte Machine Learning Algorithmen (LAMA)