Martin Trat (M. Sc.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Martin Trat studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit zunächst dem Schwerpunkt Automotive / Regelungstechnik an der Universität Bayreuth. Im anschließenden Masterstudium vertiefte er in selbigem Fach die Disziplinen Maschinelles Lernen und Sehen am Karlsruher Institut für Technologie. Bereits seit 2017 als Hilfswissenschaftler für das FZI tätig, trat er mit Abschluss seines Studiums die Stelle als Forscher in der Abteilung Process and Data Management in Engineering an.

Seine Forschungsinteressen liegen in der Anwendung der Künstlichen Intelligenz im Bereich Produktion sowie in Problemstellungen rund um das Thema Cloud- und Edge-Computing.

Aktuelle Projekte:

Kontakt

Telefon: +49 721 9654-509
E-Mail: trat@dont-want-spam.fzi.de