Profil

Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann

Portrait von Sören Hohmann

Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann

Direktor
Embedded Systems and Sensors Engineering

Werdegang

Von 1992 bis 1997 studierte Professor Hohmann Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Regelungstechnik an der TU Braunschweig, der TH Karlsruhe und der École Nationale Supérieure d’Électricité et de Mécanique Nancy. Im Jahr 2002 promovierte er mit einer Arbeit zu nichtlinearen zeitdiskreten Regelungen. Danach war er bei BMW tätig und für die Vorausentwicklung der Bremssysteme sowie die Serienentwicklung Integrierter Fahrdynamikregelungen (ICM) und Sensoren verantwortlich. Zuletzt war er Leiter der Voraus- und Serienentwicklung zu aktiven Sicherheitssystemen.

Seit Herbst 2010 leitet Professor Hohmann das Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme. Seit April 2015 ist er zudem Mitglied des Direktoriums des FZI Forschungszentrums Informatik. Zurzeit übernimmt er als gewähltes Mitglied des Fakultätsvorstandes der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik das Amt als Studiendekan.

Engagements und Auszeichnungen

  • Stellvertretender Sprecher des KIT Center Information Systems Technologies (KCIST)
  • Mitglied im Council for Research and Promotion of Young Scientists (KHYS) des KIT.
  • Projektleiter des KIT Student Innovation Lab (SIL)